[Freundschaftsspiel] Gegner wird nicht angezeigt

  • Hallo an alle,


    ich hoffe es kann mir wer helfen. Mein Problem besteht darin das ich mich in Österreich mit dem Manager chri von den ThePitbulls
    auf ein Freundschaftsspiel mit meinem österreichischen drittligisten geeinigt habe.


    er hat mir nun schon 3x das Passwort geschickt, jedoch werden mir bei meinem Club in Österreich keine Freundschaftsspiel Gegner angezeigt!?


    bitte um Hilfe... ?(


    Sportliche Grüße
    Feedback

  • ja 1 hatten wir gegeneinander! Das ist glaub ich 1 oder 2 Wochen her, spielt das eine Rolle?

  • Hallo Feedback,


    seit 1-2 Saisons ist nur noch 1 Freundschaftsspiel zweier Teams möglich. Wenn ihr schon eines hattet, so ist die gegnerische Mannschaft für dich nicht mehr sichtbar.


    VG

  • ah okay! Das ist dann mal doof gelaufen, den da ich ja keine ppt habe, bin ich nur auf das Land in dem ich spiele beschränkt! Nun gut zu wissen danke euch beiden!

  • das sollte aber kein allzu grosses problem darstellen. die spieler mit den großen stadien haben auch ppt. so müsstest du nur ein FS erstellen und dein gegenüber nimmt das dann an.
    vorausgesetzt er will das auch.
    die reglung mit nur 1X pro saison gegeneinander spielen finde ich übrigens hervorragend.

    LOVE DYNAMO - HATE RACISM


    DYNAMO ELBFLORENZ -A-
    DYNAMISCHE DRESDENER -D-
    DYNAMO ANGELSACHSEN -ENG-

  • Nachdem ich gerade das selbe "Problem" hatte, bin ich über diesen Thread gestolpert und mich würde mal die Begründung dieser Regelung interessieren.
    Als ich das letzte mal hier angemeldet war und noch nen zugkräftigen Verein hatte, hatte ich mehrmals so ne Art, nennen wir es mal Patenkind und wiederholte FS waren immer ne schöne Möglichkeit, diesen unter die Arme zu greifen. So fällt eine Art der direkten Neulingsunterstützung weg, oder seh ich das falsch?

  • Der Grund ist folgender - es bestand die Möglichkeit, dass man diverse Male gegen ein und denselben Verein spielen konnte und dieses konnte auch ein eigener Account sein. Es gab hier Manager, die dass im völlig überzogenen Maße für sich ausnutzten. Im Regelwerk war dies zwar nicht verboten, es führte aber dennoch dazu, dass dem Chef die Hutschnur weggeflogen ist. Daher kann man nun pro Saison nur einmal gegen ein und denselben Verein spielen.
    Ein Neuling kann hier jederzeit, auch im Forum, um Spiele bitten, dem wird, so meine Beobachtungen hier, dann auch stattgegeben (wenn er sich einigermaßen freundlich an die anderen wendet). So kommt er vielleicht nicht auf 12x 120.000, aber dennoch die Gelegenheit, ordentlich Geld durch Freundschaftsspiele einzunehmen. Ich habe in Deutschland einen "kleinen" Account und finde stets Spiele in großen Stadien. Bei den Ausgaben, die man als kleiner Verein hat, wirken sich da selbst 30% Erhalt der Einnahmen bereits gewaltig aus und man kann überaus, mehr als solide, Geld einnehmen.

    Philosophie


    Lieber 10 Minuten Maradona beim Autowaschen zuschauen als 90 Minuten Pflügler auf dem Fussballplatz.


    (Max Merkel über den ehemaligen Bayern-Verteidiger Hansi Pflügler) Quelle : "Taktik ist keine Pfefferminzsorte!" - Arnd Zeigler, humboldt

  • Also haben einige wenige es für den Rest verdorben - schade :/

  • dass dem Chef die Hutschnur weggeflogen ist

    WAAAAS? Das kann ich mir doch trotz abrundtiefer Boshaftigkeit mal gar nicht vorstellen - zumal im hohen Norden die Hutschnüre Gerüchten zufolge nem speziellen Kreuzknoten gesichert sein sollen! 8o:beer::phat::phat:

  • Ich bin nicht von hier - hau ab mit Deinen Schiffsknoten! :D


    Nicht ganz in puncto "verdorben": Die "Realität" wurde nämlich wieder bemüht und wir konnten bei der Recherche irgendwie nirgendwo (und kommt mir bitte nicht mit Pazifikinselstaaten) bei Clubs mehrere FS in einer Saison gegeneinander ausmachen. Von daher war diese Regulierung (strikt nur ein 1 Spiel je Saison) eigentlich gar kein Stich ins Herz - oder das Verderben weniger für alle.


    Im Umkehrschluss fördert Verein A also nicht ständig mehr B - jetzt kann sogar C mal ein FS in diesem Stadion bekommen. :) Ist also ein wenig mehr Gleichgewicht für die Finanzwelt.

    1_1.png


    Amtierender Nationaltrainer der Volksrepublik China.


    „Der kaut doch schon die Bohnen und gießt heißes Wasser lediglich nach!“

    -- Kaffeespenden sind sehr willkommen!