[Fabrik] Fanartikel

  • Land4 ManagerID 2559


    Moin,

    nach dem ersten Saisonspiel habe ich die Mitteilung bekommen, dass die Fans erbost seien, weil sie keine Fanartikel kaufen konnten. Das machte mich stutzig, denn ich habe im Vorfeld der Saison in allen Vereinen jeweils 100 Stück pro Artikel herstellen lassen, beim Chinesen.

    Ich schaute also in die Bücher, bezahlt hatte ich. Nun hatte ich Zugang zur Fabrik und siehe da, nach dem ersten Heimspiel sind noch 30 Stück pro Artikel vorrätig.


    Sehe ich es richtig, dass es ohne Artikel einen herben Verlust bei der Fanbeliebheit geben kann, aber, wenn Artikel vorhanden sind, dieser ausbleiben kann? Also auch, wenn keine Artikel vorhanden sind, kann auch die Fanbeliebheit herbe sinken?


    Ob ich diese Zeit also aufbringe (nicht um Geld zu machen, sondern um ein sinken der Fanbeliebtheit zu vermeiden), oder nicht - die Fanbeliebtheit kann stark sinken?


    Ich hatte nämlich auch schon Heimspiele am ersten Spieltag ohne Fanartikel und da passierte nix, was sich negativ auf die Fanbeliebtheit auswirkte.


    Erklärung ? :)

    Philosophie


    Lieber 10 Minuten Maradona beim Autowaschen zuschauen als 90 Minuten Pflügler auf dem Fussballplatz.


    (Max Merkel über den ehemaligen Bayern-Verteidiger Hansi Pflügler) Quelle : "Taktik ist keine Pfefferminzsorte!" - Arnd Zeigler, humboldt

  • Ich hatte bei meinem Verein in GER auch diese Meldung. Ich dachte auch: Wieso, ich habe doch Fanartikel?

    Wahrscheinlich war die Stückzahl pro Artikel viel zu gering. Es müssen wohl von jedem Artikel zum ersten Heimspiel der

    Saison mind. 1000 Stück da sein, damit man die Meldung nicht bekommt.

  • Ich hab diese Saison das erste mal Fanartikel produziert.

    Ergebnis:

    In Deutschland jeweils 1000 Stück produziert, Nachricht erhalten -> FB ist auf 67% gesunken

    In Spanien hab ich nichts produziert, keine Nachricht erhalten -> FB ist genauso hoch wie zuvor. :wacko:


    Hatte bei beiden Vereinen ein Heimspiel.

    Edit: In Russland das gleiche wie in Spanien.

  • Dein Stadion fasst 30.000 Besucher (29.298 Besucher waren da) und Du hast 1.000 Trikots produzieren lassen. Dann gewinnt Dein Team auch noch sensationell mit 8:0 ... die einen Fans wollen Dich heilig sprechen, die anderen Dein Zeug zeremoniell verbrennen! Und Du hast nur knuffige 1.000 Stck. – zum Saisonauftakt. Insgesamt vielleicht also gerade mal 8.000 Artikel ... "nein, ich will den scheiß Bären nicht - gib mir ein Trikot, verdammt!" - "tut mir leid, sind alle vergriffen!" ... zack, dritte Halbzeit direkt im Fan-Artikel-Shop.


    Merke: Genügend Zeug muss bei Saisonauftakt da sein!!! Und ich meine genug.


    Und bzgl. Legendenkrieger: Und ... wer waren Deine Gegener in RUS bzw. ESP? Wo ist der Unterschied zu GER??? ;)

    1_1.png


    Amtierender Nationaltrainer der Volksrepublik China.


    „Der kaut doch schon die Bohnen und gießt heißes Wasser lediglich nach!“

    -- Kaffeespenden sind sehr willkommen!

  • Sensationell?? - wir sehen uns! :D


    Ja, leuchtet ein, nur, warum blieb denn dann noch was übrig, wenn doch eigentlich zu wenig vorrätig war? Dann sollte die Menge, die da war, bei der Stadiongröße doch reichen?

    Philosophie


    Lieber 10 Minuten Maradona beim Autowaschen zuschauen als 90 Minuten Pflügler auf dem Fussballplatz.


    (Max Merkel über den ehemaligen Bayern-Verteidiger Hansi Pflügler) Quelle : "Taktik ist keine Pfefferminzsorte!" - Arnd Zeigler, humboldt

  • Nachtrag: Bei meinem englischen Verein ( Durham Devils) war der Fanshop mehr als gut gefüllt( es waren wahrscheinlich mehr Artikel zu kaufen als überhaupt Fans da sind ;-) und da erhielt ich folgende Meldung:

    Meldung aus dem Fan-Shop ...

    Alles richtig gemacht, super Verkäufe erzielt und das Timing zum Saisonauftakt war exzellent! Besser hätte es nicht laufen können und Deine Fans sind mehr als zufrieden ...


    SteelWheel:

    Magst Du bitte das genug an Fanartikeln vielleicht etwas konkreter definieren?

    Ist das von der Stadiongröße abhängig? Gibt es da eine Formel? z.B: Mindestanzahl der Artikel im Fanshop = 1/10 der Stadiongröße?


    Edit: In einer Formel kann man das wohl nicht zusammenfassen. Das ist Unsinn, was ich da geschrieben habe.

    Vielleicht trifft meine Vermutung, dass von jedem Artikel mind. 1000 Stück da sein müssen, um keine negativen Konsequenzen zu bekommen schon eher zu. Ich weiß es aber nicht genau, das ist nur eine Vermutung.

    Edited 2 times, last by Nordlicht ().

  • Dazu müsste die Fabrik aber irgendwann auch mal verfügbar sein. Die ist eh so gut wie immer zu...

    Also nehme ich sinkende Fanbasis in Kauf und muss danach eben mit Ergebnissen liefern :thumbsup:


    In liga 1 aber nicht mehr so easy :thinking:

  • Dazu müsste die Fabrik aber irgendwann auch mal verfügbar sein. Die ist eh so gut wie immer zu...

    Also nehme ich sinkende Fanbasis in Kauf und muss danach eben mit Ergebnissen liefern :thumbsup:


    In liga 1 aber nicht mehr so easy :thinking:

    Oder im Büro die Fanarbeit besuchen ;)

  • Ich kann nur jedem raten die Zeit in der Fabrik vollständig auszunutzen also eine Stunde pro Tag wenn einem das Glück holt ist. Ich mache an Tagen wo die Fabrik aufhat manchmal auch für 2PPT Überstunden um die Zeit wo die Fabrik geschloßen hat wieder auszugleichen und die Lager so gut es geht voll zu machen. Es steht übrigens außerdem bei den 3Fragezeichen links unten in der Ecke das maximal 75% von den Beständen verkauft werden also ein klarer Unterschied ob ich 100 oder 10.000 Trickot im Inventar habe. Zum Vergleich ich habe in der Zeit wo die Fabrik auf hatte fast 100k Bestand im Lager davon18.000 Trickots und ich bekomme eigentlich am jeden Saisonanfang die Meldung: "

    Alles richtig gemacht, super Verkäufe erzielt und das Timing zum Saisonauftakt war exzellent! Besser hätte es nicht laufen können und Deine Fans sind mehr als zufrieden ..."

    Edited once, last by Mani ().

  • Ich will aber immer gar nicht alles verraten ... Formeln vorlegen, Abläufe transparent hier hinpacken usw. Das macht doch gar keinen Spaß ...


    Motto 2019: NEIN ZU WATTE! :D

    1_1.png


    Amtierender Nationaltrainer der Volksrepublik China.


    „Der kaut doch schon die Bohnen und gießt heißes Wasser lediglich nach!“

    -- Kaffeespenden sind sehr willkommen!

  • Und weil ich euch alle lieb hab: v3 hat es anders. ;)

    Nee nee, nix lieb. :vain: Der Grund ist wohl eher, dass die Kritik daran, dass man stundenlang (zusammenrechnet eher tagelang) tatenlos am Rechner ausharren muss, um ein gewisses Kontingent an Artikeln zu produzieren, so alt ist, wie der Fanshop selbst :miffy::crazy:

    1_7142.png    8_1621.png

  • Hatte diese Meldung (mit Fanbeliebtheitsabzug) auch im Postfach. Der Krux an der ganzen Sache: Laut Aussage der fans das keine Trikots nach dem Spiel mehr da waren, habe ich z.B. in Polen nach dem Spiel laut Shop 205 Stück auf Lager gehabt.

  • Anders herum denken: Wenn max. 75 % verkauft werden vom Bestand, wieviele waren also für die Stadiondeckung da? Dankäää ... bittäää ... !

    1_1.png


    Amtierender Nationaltrainer der Volksrepublik China.


    „Der kaut doch schon die Bohnen und gießt heißes Wasser lediglich nach!“

    -- Kaffeespenden sind sehr willkommen!

  • Dann lieber doch gleich GAR KEINE Fanartikel produzieren, den Fanshop zum Saisonstart schließen und an die Tür ein Schild mit der Aufschrift:


    "Dauerregen sorgt für unbefahrbare Zufahrtswege zu diesem Fanshop. Heute ist jedenfalls nicht mehr mit dem Eintreffen von Verkaufspersonal zu rechnen."


    hängen. Wahlweise kann man auch die Mitteilung nehmen, dass das chinesische Verkaufspersonal leider zur Reisernte abberufen wurde, ODER dass gerade Nationalfeiertag in China ist und deshalb das (zufällig aus China stammende) Verkaufspersonal frei bekommen hat, ODER dass die sich an den Hund-Katze-Maus-Zutaten des Wok-Essens ne Magenverstimmung geholt haben...


    Das prügelt wenigstens die Fanstimmung nicht in den Keller :chinese:

    1_7142.png    8_1621.png

  • Ich hatte diese Meldung in den vergangenen Saisons immer nach dem 1. Heimspiel bekommen, da ich seit der 3. Liga keine Fanartikel mehr produziere. Diesmal hab ich vorgesorgt und "stolze" 100 Stück pro Artikel hergestellt. Und voilà - keine Beschwerden, obwohl fast 110.000 da waren. Oder kann die Meldung nur am 1. Spieltag kommen?

  • Ich meine, hier im Forum, mal gelesen zu haben, dass es an den ersten beiden Spieltagen möglich ist, damit niemand "benachteiligt" wird :vain:

    Philosophie


    Lieber 10 Minuten Maradona beim Autowaschen zuschauen als 90 Minuten Pflügler auf dem Fussballplatz.


    (Max Merkel über den ehemaligen Bayern-Verteidiger Hansi Pflügler) Quelle : "Taktik ist keine Pfefferminzsorte!" - Arnd Zeigler, humboldt

  • Ich hatte diese Meldung in den vergangenen Saisons immer nach dem 1. Heimspiel bekommen, da ich seit der 3. Liga keine Fanartikel mehr produziere. Diesmal hab ich vorgesorgt und "stolze" 100 Stück pro Artikel hergestellt. Und voilà - keine Beschwerden, obwohl fast 110.000 da waren. Oder kann die Meldung nur am 1. Spieltag kommen?

    Also ich bin mir sicher, dass ich diese Meldung in England NICHT bekommen habe. Da war das erste Spiel ein Heimspiel und ich hatte NULL Fanartikel.


    In Portugal hab ich die Meldung auch NICHT bekommen. Da war das 2. Spiel ein Heimspiel und auch dort hab ich NULL Fanartikel.


    In Deutschland hab ich die Meldung bekommen. Da war das erste Spiel ein Heimspiel und dort hatte ich mal wieder (nach mehreren Saisons ohne Produktion) von jeder Sorte etwa 900 Stück auf Lager.

    1_7142.png    8_1621.png

  • 1. Spieltag ... nur der.


    Und ich wiederhole mich jetzt nicht schon wieder ... und ich nehme auch nicht jetzt die Clubs an die Hand und erzähle euch, was wie warum und wieviel ihr braucht. Es ist alles gesagt - ihr müsst es nur lesen. ;)

    1_1.png


    Amtierender Nationaltrainer der Volksrepublik China.


    „Der kaut doch schon die Bohnen und gießt heißes Wasser lediglich nach!“

    -- Kaffeespenden sind sehr willkommen!

  • Es ist wieder mal Saisonbeginn und ich hatte in GER bei meinem Verein 1. FC SaLoNo ein Heimspiel und folgende Meldung:


    Meldung aus dem Fan-Shop ...

    Es war Saisonauftakt und Dein Verein war gar nicht vorbereitet. Deine Fans sind stocksauer, denn gar keine Trikots, Caps oder einfach nur simple Teddys zu Saisonauftakt anzubieten ist schlichtweg unprofessionell ...


    Diese Meldung stimmt so nicht! Es wird so getan, als wären absolut NULL Fanartikel da gewesen. Es waren von jedem Artikel immerhin 1000 Stück vorhanden. Ich hätte auch mehr produzieren können, ja wohl müssen, doch die Fabrik war wie so oft fast durchgehend geschlossen. Das ist ärgerlich.


    Wenn schon genug Fanartikel vorhanden sein sollen, dann bitte die Fabrik auch öfter öffnen. Nix mit Reisernte, Rakete, Nationalfeiertag, verdorbenem Essen, etc!

    Was ich auch ungerecht finde, ist die Tatsache, dass nur die Vereine die Gelackmeierten sind, die am ersten Spieltag der Saison ein Heimspiel haben. Wer auswärts ran muss, ist fein raus. Gleiches Recht für alle bitte.

    D.h. es sollte das 1. Heimspiel der Saison betreffen, egal ob das am 1. oder am 2. Spieltag stattfindet. Sind beim 1. Heimspiel der Saison nicht genug Fanartikel da, knallt es im Karton. So würde es alle betreffen, was ich gerechter finden würde.


    Schildert bitte mal eure Erfahrungen. Wer hatte so eine Meldung NICHT, sondern eine positive Mitteilung? Wieviel Fanartikel waren dafür notwendig? Denn was genug Fanartikel bedeutet, ist leider ein wohlgehütetes Geheimnis, was ich schade finde.


    Ist die Anzahl der Fanartikel von der Stadiongröße abhängig?

    Spielt das Resultat des 1. Heimspiels eine Rolle?

    (Meine haben das 1. Heimspiel 10:0 gewonnen. Es könnte natürlich schon sein, dass das die Nachfrage nach Fanartikeln steigert.)


    So wie das mit dem Merchandise bisher gelöst ist, ist es für mich wirklich ein Ärgernis und ich hoffe, dass man zur nächsten Saison alle Vereine gleich behandelt, das heißt, sind beim 1. Heimspiel der Saison, eagl ob das am 1. oder 2. Spieltag stattfindet, nicht genug Merchandise Artikel vorhanden, kommt die besagte Meldung.

    Ich hoffe, das sich mit V3 da grundlegend etwas ändert. So wie es jetzt ist, sollte es m.E. auf keinen Fall bleiben.

  • Sorry Nordlicht,


    aber diese kritik kann ich nicht nachvollziehen!

    Es ist allen mittlerweile bekannt und wurde so oft schon besprochen.


    Wenn ich weiß es geht auf das Saisonende zu kann ich doch schon mehr im Lager haben..

    Ich muss doch nicht erst kurz vor der Angst nach der Saisonumstellung produzieren..

    Das ist ein selbstgemachtes Problem .. mehr nicht..

    :vain:

  • Mein Hauptkritikpunkt ist aber, dass diese Geschichte nicht alle Vereine betrifft, sondern nur die, die am 1. Spieltag der Saison ein Heimspiel haben. Wer am 1. Spieltag auswärts ran muss, ist fein raus und lacht sich schlapp.

    Und das finde ich ungerecht. Es sollte bei allen Vereinen das erste Heimspiel der Saison betreffen, egal ob das am 1. oder 2. Spieltag stattfindet. Gleiches Recht für alle.

  • Also ich hatte die Meldung auch und ich hatte zig Trikots und Schals. Habe nur das produziert, weil die Zeitfenster überschaubar sind.


    Ich glaube ich hatte über 3000 Trikots und über 4000 Schals. Das bei einem 30.000 Mann Stadion.


    War wohl auch noch zu wenig.

    Ist halt so.


    Fanartikel produziere ich jetzt aber gar keine mehr. Ist mir zu müßig

  • In POR - keine Fanartikel im Lager - negative Meldung bekommen - Gegner war ein BOT


    In GER - insgesamt ca. 9000 Fanartikel (überwiegend Trikots und Schals) im Lager - negative Meldung bekommen - Gegner war ein echter Mitspieler


    In ENG - keine Fanartikel im Lager - KEINE Meldung bekommen - Gegner war ein (leider nicht mehr aktiver) echter Mitspieler


    Alle 3 Partien waren Heimspiele.


    Ich verzichte in Zukunft wieder ganz auf das Zeug solange die aktuelle Version am Start ist. Aufwand und Nutzen stehen für mich persönlich in keiner gesunden Relation. Mit dem Aufwand meine ich nichtmal PPT-Einsatz, sondern das stundenlange vorm PC hocken, und den Sekunden beim runterrieseln zuzuschauen, um das Produktionsfenster optimal nutzen zu können.


    Die ständigen Ausfälle durch Reisernten, Brände, Feiertage, Wokzutaten tun ihr übriges zu meiner ablehnenden Haltung bzgl. dieses "Features", das für mich eher eine Qual, als ein Feature ist. Muss jeder für sich selbst wissen, ob er sich das antut :)