[Training] Antritt trainieren

  • Hallo an alle,


    mal eine Frage zum Training:


    Welche Trainingseinheit verbessert den Antritt der Spieler?


    Sprint und Staffelläufe sind es schon mal leider nicht.

    Ich weiß leider nicht, was den Antritt der Spieler verbessert.

    Könnte es Zirkeltraining sein?

  • Verrate doch nicht alles, Ronald. Dann kann man auch gleich die ganzen Trainingsauswirkungen offenlegen. Wo bleibt da der Spass am Spiel und die Herausforderung, wenn solche Infos, wo andere (auch ich) wochen- und monatelang gebraucht haben, es herauszufinden, anderen auf dem Silbertablett serviert werden??? :hmm:

  • Bist ja nicht nur du ;-) Hier mal einer im Forum, da mal einer in der Kneipe & schon hat man alle Infos zusammen ;-)))

  • Jepp und da hab ich mich auch ganz klar dagegen positioniert und der Grund ist einfach.


    Ich hab wochenlang einen ziemlich bescheidenen Trainingsplan gemacht, um die Auswirkungen der einzelnen Trainingseinheiten auf die jeweiligen Skills herauszufinden.


    Das ging in dieser Zeit natürlich zu Lasten der Gesamtentwicklung der Spieler, die sich bei normalen Trainingsplänen besser weiterentwickelt hätten.


    Am Ende hatte ich aber in einer eigens erstellten Excel-Tabelle die Infos die ich wollte und kann nun punktuell trainieren lassen. Wird das offen gelegt, war die ganze Arbeit für die Katz & ich bin sicher nicht der einzige, der da einen enormen Aufwand betrieben hat, um das herauszufinden.

  • Nordlicht ich kann es dir morgen sagen wenn ich auf der Arbeit bin und sofern ich es nicht vergesse.

    Habe alle ZDF dort :thumbsup:


    Ich sehe es jetzt als nicht so dramatisch auf eine Frage entsprechend zu antworten. Es wird ja nur nach Antritt gefragt und nicht nach einem ganzen Trainingsplan.


    Das Thema hängt ohnehin höher als es sein müsste.

  • Nordlicht war ja schon auf dem richtigen Weg, von daher sehe ich da auch kein Problem. Außerdem gehört er zu den hilfsbereiten Spielern, da kann man auch mal ein Auge zudrücken ;)

    Es ist ja auch nicht so, dass ständig danach gefragt wird. Den kompletten Plan würde ich niemals offenlegen.

  • Den kompletten Plan würde ich niemals offenlegen.


    Das ist ohnehin alles individuell, dass du zB mit meinem Plan gar nichts anfangen würdest.


    Wenn du zB nach Fähigkeiten trainierst, dann siehst du evtl. Kopfball für den ein oder anderen Spieler als wichtiger und trainierst entsprechend. Ich sehe aber Flanken als wichtiger und trainiere entsprechend.


    Oder es gibt gute Spieler mit Defiziten in gewissen Bereichen. Dann trainiert man eben entsprechend, aber deine Spieler haben unter Garantie andere Defizite als meine.


    Kurzum: ich sehe nach wie vor kein Problem darin die Wirkung der einzelnen Trainingseinheiten offen zu legen.

    Zum einen ist die Entschlüsselung kein Hexenwerk, zum anderen ist das Training so individuell wie jeder Club hier.


    Wenn Ich heute Staffelläufe trainiere, dann hat der eine morgen eine Steigerung bei der Reaktion, der andere bei Antritt und der Dritte gar keine Auswirkung.

    Da ist also auch noch im Training selbst so viel Zufall, dass die Offenlegung einem evtl. 3-5 Tage Arbeit abnimmt.


    3-5 Tage, weil man nur die unklaren Einheiten wirklich prüfen muss. Sollte ja klar sein worin man sich verbessert wenn man Flanken oder reklamieren trainiert.

  • Das ist ohnehin alles individuell, dass du zB mit meinem Plan gar nichts anfangen würdest.

    War vielleicht etwas missverständlich ausgedrückt. Ich meinte schon die Übersicht, welche Trainingseinheit welchen Skill beeinflusst. Was man dann damit macht, ist natürlich jedem selbst überlassen.

  • Ich lobe für den Spieler immer eine "Antritts-Prämie" aus... :spl_runner:

    Sehr ehemaliger Meister in GB, F & D
    vorsätzlicher Renomee-Verstecker und passionierter Büchsenbierverächter
    1. Vorsitzender im "zu-doof-für TF-und-PL-Club" :spl:ibd:
    (H)Eul doch! Du wolltest ja unbedingt gegen mich spielen... MdAdB