[Spezialisierungen] Auswirkungen

  • Moin an alle,


    das Thema Spezialisierungen und deren Auswirkungen im Spiel beschäftigt mich schon länger.

    Man kann den Spielern ja Spezialisierungen antrainieren wie z.B. Zweikampf, Kopfball, Laufstärke etc.


    Diese werden den Spielern als Bonus Fähigkeit (grün) gut geschrieben. Sind diese denn echt so ein Vorteil im Spiel?

    Ein Beispiel: Mein RV Nowotny, Aaron 21J von Salono verfügt über Zweikampf, Kopfball und Laufstärke als Bonus Fähigkeit.

    Schaut man in seine GS, so hat er bei Antritt und Schnelligkeit sehr durchschnittliche Werte, die unter 70 liegen.

    Wie soll der denn bitte ein Laufduell gegen einen GS 8er oder 9er Spieler gewinnen, der dort deutlich höhere Werte hat (z.B. 80 und 100)? Da lachen doch die Hühner! :rofl:Eh Nowotny Laufduell gesagt hat, ist sein Gegenspieler doch schon längst an ihm vorbei!


    Es sei denn, durch die Bonus Fähigkeit Laufstärke wird ein sog. "Turboboost" gezündet, der es ihm möglich macht, mitzuhalten.

    Allerdings kann ich mir so eine hohe prozentuale Steigerung nicht vorstellen. Wie verhält es sich also damit?

    Gibt es z.B. durch die Bonus Fähigkeit 10% Steigerung auf die GS Werte, oder wie kann ich mir das vorstellen?

    Wer weiß Bescheid?


    Danke im Voraus.



    Nordlicht

  • Wenn Dir der Spieler gedanklich so viele Schwierigkeiten macht, so mache ich Dir bestimmt ein faires, sportliches Angebot und er kann zu einem meiner Clubs wechseln. Da wissen wir Spezialisierungen sehr zu schätzen (bspw. in ITA).


    Du siehst die Auswirkung der Spezialisierung nicht. Es ändern sich dadurch für Deinen Spieler optisch keine Basiswerte (das, wo Deine Hühner lachen). Ergo weiß nur einer mehr, was es damit auf sich hat: ich weiß bescheid! Allerdings wirst Du von mir nix hören, was ich nicht schon gesagt hätte: Ich habe mit Einführung der Spezialisierung reichlich dazu geschrieben ... vielleicht findest Du hier im Forum diesen Thread (da nix gelöscht wird).


    Eines kann ich Dir sagen: sie funktionieren super und gnadenlos ... genauso wie "Joker", "trainingsfaul", "Schönwetterspieler" u. v. m.

    1_1.png


    Amtierender Nationaltrainer der Volksrepublik China.


    „Der kaut doch schon die Bohnen und gießt heißes Wasser lediglich nach!“

    -- Kaffeespenden sind sehr willkommen!

  • Wenn Dir der Spieler gedanklich so viele Schwierigkeiten macht, so mache ich Dir bestimmt ein faires, sportliches Angebot und er kann zu einem meiner Clubs wechseln. Da wissen wir Spezialisierungen sehr zu schätzen (bspw. in ITA).

    Der Spieler macht mir nicht gedanklich Schwierigkeiten, eher das komplette Team. Der Spieler hat einen langen Vertrag und den wird er auch schön erfüllen in Liga 3 nächste Saison.


    Also die Auswirkungen der Spezialisierungen bleiben mir also verborgen. Ich bringe dem Spieler also etwas bei, ohne eigentlich zu wissen, wofür es gut ist im Spiel. Kann man machen, muss man aber nicht. Die Auswirkungen der Spezialisierungen sind also exclusives Wissen. Ok, damit kann ich leben. Ich suche dann mal im Forum den entsprechenden Thread dazu. Vielleicht sehe ich danach klarer.


    Was mein Team angeht, habe ich fast schon die Befürchtung ,dass sie super funktionieren... aber im negativen Sinn, falls das auch möglich ist. Obwohl, das müsste dann ja eher bei Malus (rote Fähigkeit) der Fall sein.

  • Was mein Team angeht, habe ich fast schon die Befürchtung ,dass sie super funktionieren... aber im negativen Sinn, falls das auch möglich ist. Obwohl, das müsste dann ja eher bei Malus (rote Fähigkeit) der Fall sein.

    Damit kein unnötiger Mythos entsteht: Nur die roten Spezialisierungen wirken sich negativ aus.

    banner.jpg zipfel.png zipfel.png zipfel.png


    CF London United ★ FC Mountain Devils Lausanne

  • Trainingsfaul, Schönwetterspieler usw sind aber doch nicht die Dinge, die Nordlicht angesprochen hat. Das sind Eigenschaften und keine Fähigkeiten, welche ich über Spezialisierung antrainieren kann:pillepalle:

    Philosophie


    Lieber 10 Minuten Maradona beim Autowaschen zuschauen als 90 Minuten Pflügler auf dem Fussballplatz.


    (Max Merkel über den ehemaligen Bayern-Verteidiger Hansi Pflügler) Quelle : "Taktik ist keine Pfefferminzsorte!" - Arnd Zeigler, humboldt

  • Ich habe mich jetzt mal etwas eingelesen in den älteren Spezialisierungsthread und bin zu folgendem Schluss gekommen:

    Die Basic Spezialisierungen wie Zweikampf, Kopfball und Ball halten kann jeder Wald und Wiesen Kicker blitzschnell erlernen und die machen auch nicht groß den Unterschied aus, weil es Basic Spezialisierungen sind!

    Originalzitat aus dem Thread:

    Einige werden sich bestimmt schon korrekt gedacht haben, dass "Spielmacher" der schwierigste Teil ist, während "Zweikampf" jeder Schalker erlernen kann ... ! ^^

    Kann ein Spieler dagegen die schwerer zu erlernenden Edel Spezialisierungen wie Spielmacher, Ballzauberer und Technik, hat man damit ein gewaltiges Pfund auf der Haben Seite, wenn ich das richtig verstanden habe.


    Grundsätzlich können alle Spieler völlig unabhängig vom Talent eine Spezialisierung lernen. Was gar nicht gut ist, sind die "bösen" Fähigkeiten ( Malus Fähigkeit rot). Diese sollte man dem betreffenden Spieler dringend abtrainieren!


    Ich habe jetzt dementsprechend meine Trainingspläne komplett umgekrempelt und die REG A darf schon mal gespannt sein, was da nächste Saison kommt! XD

  • Kann ein Spieler dagegen die schwerer zu erlernenden Edel Spezialisierungen wie Spielmacher, Ballzauberer und Technik, hat man damit ein gewaltiges Pfund auf der Haben Seite, wenn ich das richtig verstanden habe.

    Umso trauriger, wenn die dann plötzlich über Nacht mit einer random Worthülse verschwindet. Aber das Verfahren habe ich schon oft genug kritisiert.

  • Das ist auf jeden Fall sehr ärgerlich, und ich kann auch gar nicht mehr aufzählen, wie oft Spieler von mir schon ihre Spezialisierungen verloren haben. Gefühlt haben die 3x häufiger eine Spezialisierung verloren, als sie eine dazugewonnen haben.


    Es ist wie es ist. There is no use to cry over spilt milk!

    Und ich für meinen Teil würde es auch mehr wertschätzen, wenn meine Truppe mal wieder ein Spiel gewinnt, als das Spieler xy ne neue Spezialisierung kann.

  • Das sind Eigenschaften und keine Fähigkeiten, welche ich über Spezialisierung antrainieren kann

    Applaus, Applaus! Der Host ist da ... es ging auch um Wirkung - da zog ich den Vergleich mit den Eigenschaften (die genauso wirken).

    1_1.png


    Amtierender Nationaltrainer der Volksrepublik China.


    „Der kaut doch schon die Bohnen und gießt heißes Wasser lediglich nach!“

    -- Kaffeespenden sind sehr willkommen!