Schiedsrichter: Eine Übersicht ...

  • Guten Morgen,


    muß dazu auch nochmal was loswerden. Bei meinen Schotten trifft es widerholt einer Spieler mit gelb/rot oder jetzt sogar glatt rot. Die rote war für Anspucken eines Gegenspielers, dafür 7 Spiele Sperre und ich kann dagegen noch nicht mal Einspruch einlegen da das irgendwie nicht funktioniert. Also wie gesagt, ist schon verwunderlich das es irgendwie immer den gleichen trifft. Versteh ich nicht ganz. Und darauf habe ich als Manager absolut keinen Einfluss außer ihn dann irgendwann raus zu werfen. Das kann ja nicht Sinn und Zweck sein oder? Ach ja und wie gesagt funktioniert das bei mir mit dem Gericht zwecks Einspruch nicht.

  • Guten Tag,


    also bei mir hat der Einspruch funkioniert.Spieler(TSG Ostsee) wurde für 4 Spiele(ESC-Cup) gesperrt wegen Tätlichkeit.Einspruch gemacht.Dauert dann bis zum nächsten Tag,bis die info kam.Sperre wurde auf 2 Spieltage reduziert.


    (1.OG Anwalt-dann den Namen vom betroffenenSpieler an geklickt-Info kam das der Einspruch läuft)

  • Das habe ich auch versucht, geht aber nicht, klicke den Spieler an und dann öffnet sich nur das Info-Fenster, kann da garnichts machen.

  • Da gab es kürzlich einen Bug ... die Ansicht blieb da wohl leer bzw. weiß.


    Der Spieler hat voran ein Icon gestellt - ein rotes X oder einen grünen Haken. Das ist, was Du suchst.

    1_1.png


    „Der kaut doch schon die Bohnen und gießt heißes Wasser lediglich nach!“

    -- Kaffeespenden sind sehr willkommen!

  • Also anfangs der Saison waren die Schiris tatsächlich etwas hart und es gab wirklich zu viele Strafen bzw. Gelb-rote und Rote Karten. Das schlimme war das es diese gab obwohl man lieb und nett spielte und so war der einzige Einfluss den man nehmen könnte Gelb verwarnte Spieler schnell auszuwechseln.


    Inzwischen finde ich die Schiris und deren härte passt (womöglich sogar wieder zu mild aber das ist schon ok) und man kann auf den Schiri und seine Art zu pfeifen größtenteils reagieren. Ich finde es ja generell toll das man während einer Livepartie eingreifen kann um eventuell noch ein positives Resultat zu erreichen, trotz Ausschluss zum Beispiel. Daher gefällt mir natürlich der Umstand das man durch Livemanagen kleine Vorteile hat statt nur aufzustellen und gut ist. Ein engagierter Trainer hat zwar auch nicht immer nur Vorteile gegenüber dem auf der Tribüne sitzenden Trainer (warum auf der Tribüne sitzend? Eventuell würde er ausgeschlossen), kleine Vorteile sind hier allerdings durchaus vorstellbar. Also alles bestens. :thumbsup:


    Eine Frage die nicht direkt was mit dem Thema Schiris zu tun hat aber eben auf den Zustand Livespiele und Eingriffe:


    Verletzungen im Spiel gibt es ja durchaus, aber ich habe nicht den Eindruck das die Qualtät bzw. Leistung des Spielers dadurch nachlässt. Ganz im Gegenteil: Habe schon gesehen das ein verletzter Stürmer noch das Siegestor erzielt.

    Daher meine Frage da ich ja natürlich keine Einsicht bei der Berechnung usw. habe: Hat eine Verletzung im Spiel Auswirkungen oder bisher noch nicht und kommt das erst?


    LG Paule :golly:

  • Der Spieler fällt mit Verletzung wertmäßig ab. Der Kern weiß, welche Verletzung – aber der VT sagt es nicht (ja, absichtlich!). Der Manager soll es einschätzen, ob der Spieler weiterspielt (was natürlich geht) oder ob es Sinn macht diesen - aufgrund Folgeentwicklung - auszuwechseln. Beispiel: Mit einer Platzwunde am Kopf (Anzeige als verletzt) bspw. lässt sich immer noch ein Tor schießen ... Du verstehst? Und ja, der Spieler kann weiterhin als Anspielstation dienen ... ob er abschließt? Das ist seine Sache.


    Die Idee, dass ein Spieler "gar nicht mehr funktioniert" (0,00er) hat sich bei mir nie durchgesetzt. Es gibt Verletzungen oder Geschehnisse rund um Spieler, welche seitens Community als "unrealistisch" und "pietätlos" verhaftet wurden. Soviel Realität darf es dann nicht sein.


    Was stört also? Richtig ... die Text-Konserven dazu. Mathematisch isses daher umso einfacher. Das rote Plus auf weißem Grund heißt also nicht, dass der Spieler ein 0,00er ist und überhaupt gar nichts mehr geht.


    Umkehrschluss: Ein Spieler verletzt sich, er gilt als 0,00er und nach Abpfiff steht im Posteingang, was er hat: Prellung, Platzwunde ... na, der Alarm wird interessant dann! ;)


    Darum: Die Verletzung? Diese Abwertung! Und es gibt genügend Szenen, wo der Club schon 3x gewechselt hat und der Spieler dann als Anspielstation dient, aber nur noch über den Platz humpelt usw.

    1_1.png


    „Der kaut doch schon die Bohnen und gießt heißes Wasser lediglich nach!“

    -- Kaffeespenden sind sehr willkommen!

  • Dann wäre es aber auch vorteilhaft wenn man im Live Spiel sehen könnte welche Verletzung ein Spieler hat. So viel ich weiß wird nur in der Spielminute im Live Text erwähnt welche Verletzung der Spieler hat, danach wird der Spieler nur als "Verletzt" markiert. Ich denke die meisten schauen nicht jede Minute im Spiel auf den Live Text, daher wäre es schön wenn die genaue Verletzung in der Timeline oder an einer anderen Stelle über die komplette Dauer des Spiels einzusehen ist.

  • Dann wäre es aber auch vorteilhaft wenn man im Live Spiel sehen könnte welche Verletzung ein Spieler hat.

    vs.

    ... aber der VT sagt es nicht (ja, absichtlich!).

    Kurz: Nein.


    Änderungen sind nicht angedacht oder auf meinem Zettel. Für Kompromisse, Verhandlungen oder Absprachen bin ich "aus Gründen" nicht zu haben.

    1_1.png


    „Der kaut doch schon die Bohnen und gießt heißes Wasser lediglich nach!“

    -- Kaffeespenden sind sehr willkommen!

  • Ok man muss den verletzten Spieler genau beobachten, um einzuschätzen wie schwer er verletzt ist. Ich habe es auch schon gehabt dass ein verletzter Spieler sogar noch ein Tor erzielt hat.

  • Alles klar. Danke für die Info, damit kann ich schon was anfangen. Also Spieler und seine Bewertung beobachten, fällt die Note ab also reagieren und falls nicht ist es eben unnötig. Ich glaube ich habe es verstanden. Oder zumindest hoffe ich es :vain: