Posts by Nordlicht

    Und nochwas Fofcom:


    Meinst du dass sich der Manager des 3. Ligisten irgendetwas davon kaufen kann, wenn du ihm erzählst, dass deine Vereine auf so einen profanen Scheiß wie Werbeverträge nicht angewiesen sind?


    Sinnvoller wäre konkrete Hilfe per FS. Ich tue das jetzt hiermit.

    joe31: Mein Angebot: 70% FS für dich bei den Durham Devils. Nenne mir deinen Wunschtermin.


    Edit: ich sehe gerade, du bietest auch Hilfe per FS an. Sehr gute Aktion! :thumbsup:

    Mal kurz nachgedacht. Es geht hier um einen Verein aus der 3. Liga GER. Findest du nicht auch, dass der dringender auf Werbeeinnahmen angewiesen ist als nun gerade deine 1. Ligavereine?


    Sorry, das sind doch ganz andere Dimensionen, in denen sich deine 1. Ligavereine bewegen! Denen macht das überhaupt nix, wenn sie mal eine Saison lang keinen Werbevertrag haben!


    Und das Argument mit den FS zieht m. E. auch nicht mehr so richtig. Die Vereine, die 50 oder gar 70% geben, kannst aber mit der Lupe suchen. Die goldenen Zeiten sind vorbei.

    Ich konnte das auch nie nachvollziehen, warum man für Werbeverträge nur noch ein Zeitfenster von Spieltag 1 bis Spieltag 10 hat. Ist aus meiner Sicht vollkommen unverständlich und unnötig, sorry.

    Ok, es heißt, das auch nach Spieltag 10 noch Angebote kommen, aber nur noch extremst selten. So gut wie gar nicht mehr, was ich sehr schade finde.

    Auf welchem Weg erfolgte die Überweisung? Hast du die am Terminal gemacht, oder einen Überweisungsträger eingeworfen?

    Letzteres ist heikel, da die Überweisungsträger vom Banksystem manchmal nicht korrekt eingelesen werden. Dann steht da schwup di wupp ein falscher Verwendungszweck. Ist mir schon öfter passiert.

    Seitdem mache die Überweisungen nur noch am Terminal. Seitdem gibt es keine Probleme mehr :-)

    Lass mal aufzählen. Also mir fällt schon mal ein:

    - vergangene Saisons seit der Gründung

    - Ligazugehörigkeit

    - sportliche Erfolge wie Aufstiege, Qualifikation für den int. Wettbewerb, Pokalsieg, Meisterschaft

    - sportliche Misserfolge wie Abstiege

    - Stadiongröße

    - Wertigkeit des Stadions

    - Bling Bling in Vereinsbesitz

    - Bilanzen des Vereins

    - Schulden

    - Preise wie Fair Play Pokal, beste Jugendarbeit, Torschützenkönig etc

    OK danke für die Antwort. :thumbsup:

    Keiner meiner Vereine hat Bling Bling. Daran könnte es natürlich liegen.

    Gewirtschaftet wurde bei den Devils immer sehr solide. Es gab nur 3x eine negative Bilanz, wovon -2.622.375 EUR die schlechteste Bilanz war.

    Und welche sind das? Das würde mich mal brennend interessieren.

    Die Saisonbilanz der Devils war positiv. Das Stadion kann sich auch sehen lassen. Es ist zwar mit 70.000 Plätzen nicht sehr groß, aber immerhin. Von der Wertigkeit ist es auf Rang 12. Schulden haben die Devils auch nicht.

    Moin,


    bei meinen Durham Devils hatte ich letzte Saison zu Beginn einen R- Wert von 71,24531.

    Das weiß ich, weil ich mir den R-Wert zu Beginn einer Saison immer notiere. Nun liegt der R- Wert zu Beginn dieser Saison bei 64,54688. Das kann nicht angehen!

    Die Devils haben letzte Saison ihre beste Saison überhaupt gespielt und wurden 9. in der PL. Im Pokal kam man immerhin bis ins Achtelfinale. Wie kann das also angehen, dass der R- Wert gesunken ist? Wer hat eine Erklärung?

    mit meinen beiden teams hae ich am sonnteg den 21.06. jeweils freundschaftsspiele für dienstag vereinbart.

    Es hiess dann auch passend:

    Du hast die FS für Di, den 23.6 vereinbart. Da fand aber dieses statt: Relegation und xxl Pokal (FIN). Am Tag der Relegation finden keine FS mehr statt. Das ist jede Saison so. Das hat nichts mit der Saisonpause zu tun.

    Dann müsste man es vielleicht mal damit probieren, die entsprechende Passage in rot zu schreiben und sie so hervorheben. Ich bin mir aber auch nicht sicher, ob das was bringen würde.

    Oder man setzt hinter die Passage noch mal knapp in rot: Keine Original Vereinsnamen oder Markennamen!!!

    Ansonsten könnte ein Nationaltrainer ja Einfluss auf die vom Vereinsmanager geplanten Spielerentwicklungen nehmen, indem er ständig Spieler nominiert, diese dann aber nicht oder nur sporadisch spielen lässt und somit den Prozentwert, der erreicht werden muss, um ein Talentupgrade zu erreichen, nach unten drücken.

    Ja das klingt logisch. Bloß wenn der NT so handelt, schießt er sich doch selbst ein Eigentor. Er würde doch davon profitieren, wenn ein Spieler mit 7,xx GS von Talent mittel auf groß gepimpt wird. Denn mit Talent groß hat der Spieler dann Entwicklungspotential bis GS 9 und wird so von der GS auch viel schneller stärker und wertvoller für die Nationalmannschaft.

    Ich bin mir nicht sicher, ob meine Frage hier im richtigen Thread ist. Sollte sie das nicht sein, dann kann der Beitrag gerne verschoben werden.


    Zu meiner Frage:

    Es geht um das Talentupgrading mit Nationalspielern, die samstags ja das eine oder andere Länderspiel machen.

    Zählen diese Einsätze für das Nationalteam zwingend mit für ein Talentupgrade oder nicht?


    Ich war bisher davon ausgegangen, dass zu allen möglichen Spielen nur alle Ligaspiele, alle Spiele im Pokal und alle FS zählen.

    Wenn man nun die FS ausschließlich unter der Woche macht, also nicht samstags, wo der Spieler eventuell nicht verfügbar ist wegen Länderspiel, dürfte das Talentupgrade doch klappen, dachte ich.

    Also der betreffende Spieler ist genau bis Saisonende ausgeliehen (Stand heute: noch 4 Spieltage).

    Also, dass der während der Leihe in Rente geht, halte ich für ausgeschlossen. Wenn ich mich nicht täusche, müsste er genau nach Saisonende vor der SU wieder in meinem Team sein. Im Zuge der SU könnte es dann sein, dass er aufhört.

    Also mit der SU läuft er Gefahr in Rente zu gehen möglicherweise.

    SteelWheel :


    Danke für die Antworten! Nun sehe ich klarer. :thumbsup:


    Was ich jetzt aber noch nicht ganz verstehe, ist die Rolle des Trainers. Also ich teile ihm ja die Spieler in der Trainingsgruppe zu und er kümmert sich dann nach seinen Vorstellungen um diese. Dabei kommt dem einen oder anderen Spieler weniger Aufmerksamkeit zu und daraus ergibt sich, dass er z.B. die entsprechende Spezialisierung langsamer lernt.

    Habe ich das richtig verstanden?

    Meine Vermutung: Es ist ein reines Zufallsprinzip. Selbst wenn du die ganze Woche nur Zweikampf trainierst, wird irgendwann dein Co-Trainer um die Ecke kommen mit der Beobachtung, dass Spieler x schon seit längerem nicht mehr so zweikampfstark ist und entsprechend seine Spezialisierung Zweikampf verliert.

    Das bestätigt meine Erfahrungen. Es ist schon öfters vorgekommen, dass Spieler XY z.B die Fähigkeit Kopfball verloren hat, obwohl die Spezialisierung Kopfball genau einen Tag vorher von A bis Z trainiert wurde.

    Moin,


    ich habe mal eine Frage:

    Ich habe einen relativ alten Spieler verliehen (RA/LA Mo 33J). In der neuen Saison wäre er also 34J und das ist ein Alter, in dem Spieler auch schon mal aufhören.

    Gab es so ein Szenario schon mal, wo ein alter Spieler verliehen wurde und dieser dann nach Ablauf der Leihe gar nicht mehr zu seinem Verein zurückgekehrt ist, sondern gleich in Rente gegangen ist? Das würde mich mal interessieren.

    Noch mal zwei Fragen zu Spezialisierungen:

    ich lasse regelmäßig auch Spezialisierungen trainieren, die die Spieler schon können, quasi zur Auffrischung in der Hoffnung, dass der Spieler die entsprechende Spezialisierung dann nicht so schnell wieder verliert. Da habe ich aber überhaupt keinen Einfluss drauf, wann welche Spezialisierung verloren wird, richtig?


    Dann habe ich den Eindruck, dass Spieler mit Entwicklungspotential, z. B ein Spieler mit Talent mittel und einer GS von 6,35 eine Spezialisierung schneller lernt, als ein anderer Spieler mit Talent mittel, der schon über GS 7 hinaus ist. Ist dieser Eindruck richtig, oder täusche ich mich da?