Posts by Funker.B.

    Dabei ist der Abgang in die Rente ja sogar noch mit einer Entschädigung am letzten Marktwert versüßt. Ein Punkt den ich abschaffen würde, weil er einfach absurd ist.
    wer zahlt das Geld denn und warum?
    Macht nur Sinn, wenn der Spieler trotz laufenden Vertrages in Rente geht. Weil dann müsste der eine Abfindung bezahlen, damit er gehen darf. Ansonsten soll er sich doch bitte an den Vertrag halten.


    So ist es jetzt. Wenn ein Spieler in Rente geht, dann gibt es Kohle, wenn der Vertrag noch eine gewisse Laufzeit hat.

    Klar, wer zahlt das Geld? Aber wenn das abgeschafft wird, gehört der Bazar genauso abgeschafft.

    @ Funker... ich sehe das abetr wie folgt... Eure Kader bestehen teilweise aus 25 TOP Spielern (alle über 9) ... Kein Verein wie Bayern Real Barca etc etc etc besteht nur aus den großen Big Players...

    Das ist ein gutes Argument.


    Funker, trenne Dich also von Spielern, die zu teuer sind ... vielleicht hast Du auch einfach nur viel zu viele davon. Wie üblich, um Kosten zu sparen: Personal abstoßen. Das ist ein typischer Trick vermeintlicher Firmen-Optimierer, die dann dicke Provisionen für diese "Empfelung" kassieren. Ich glaube, auch Du gehörst zu einer nominellen Stärke von deutlich über 100 an Spieltagen. Bist also ein feines Auffangbecken für Hochkaräter ... eben Deine Kaderplanung. ;)

    Es kauft ja keiner mehr gute Spieler die älter als 26 sind.


    Klar, es ist ein online Game.

    Jedoch konkuriert man immer mal wieder mit Vereinen (in GER z.B. Pandakrieger, TUFU Vamp, Stramme Wade etc....) Die voll durchstarten, 2-3 mal Meister werden und eh der Kader alt ist oder es an richtige Vertragsverlängerung geht, sich wieder löschen oder gelöscht werden. Daher kann man hier auch nicht alles dem real life anpassen.

    Dann die FS hier (ich weiss, wird sich ändern - hoffentlich sehr bald, denn mir geht die GIER der FS-suchenden Klubs schon lange auf den Keks ... dazu an anderer Stelle bald mehr) ... wahrscheinlich würden die Bayern und der BVB ihre Bude sogar bei einem FS gegen den FC Remscheid voll kriegen ... dann aber ganz gewiss nicht zu Bundesliga-Eintrittspreisen.

    Da die Spielergehälter bei FXXL aufgrund der 10% Regel zum Marktwert explodieren, bin ich als großer Club mittlerweile wieder auf FS angewiesen.

    Was soll sich hier schon wieder ändern?

    Ich will das keinem unterstellen. Ich denke eher, dass keine sich den TRFM anschaut!



    Auch mein "Bauchgefühl" sagt mir, dass die Spielerentwicklung nach dem täglichen Training ab der kürzlichen Saisonumstellung schwächer geworden ist. Das beobachte ich bei beiden von mir betreuten Vereinen. Täuscht mich mein Bauchgefühl?

    Seit heute wurde wieder normal trainiert! Alles gut :)

    Ich sehe das Problem eher, dass man keiner 5er oder 6er Spieler mehr verkaufen kann. Dafür gibt es nicht mal einen Markt für kleinere Vereine. Und hier sehe ich, dass Basar den Markt kaputt macht.


    HSV1887: Damit kommst du in der GER Liga aber nicht weit. UND es muss doch auch nicht gegen die paar Spieler mit Talent riesig gewettert werden. Wenn wir die abschaffen haben wir nur noch Einheitsbrei. (ich meine die Anzahl von diesen Spielern ist deutlich geringer geworden)


    Um wieder bei "früher war alles besser" zu sein. Ich fande die Zeiten ganz charmant, als sich jeder Spieler bei guten Training gut entwickeln konnte. So wurde ich mal mit 23 Spieler aus der eigenen Jugen Meister. Aber das wurde ja auch abgeschafft.

    Bitte auch nicht vergessen, das die Gehälter durch die 10% Regel explodiert sind und sich kaum ein Verein mehr nur 10er Spieler leisten kann.


    Das war von SteelWheel auch so gewollt, damit sich der Markt selbst regelt. Und das tut er auch. Da ich 2x in folge den internationalen Pokal verpasst habe, musste ich Spieler verkaufen, weil ich mir durch die wenigen Einnahmen mir den Kader nicht mehr leisten konnte.


    UND, selbst für Spieler mit 26 Jahren und Talent groß wird kaum noch was bezahlt. Seit der Regel das jeder Manager nur noch drei Teams haben darf, sind viele große Vereine gelöscht. Also bitte nicht wieder an der Stellschraube gegen große Vereine drehen!

    Ja ich komme mal wieder aus dem Loch gekrochen :)


    Punkt 1: ja hast recht, als ich mal einen 2. Verein gegründet hatte war ich froh, Altlasten schnell los zu werden.


    Punkt 2: Da bleibe ich bei meinem Standpunkt. Selbst wenn einer lügt, dann ist es so. Man muss beim Preis ja nicht mitgehen. Ich habe damals immer eine Vorstellung gehabt, was ich für den Spieler will. Das klar kommuniziert und gut.


    Mich nervt jetzt auch, man will einen Spieler haben, bietet 30 Mio und dann kommt einer und packt 100t drauf. Dann erhöhe ich auf 40 Mio und dann kommt der selbe Depp und packt wieder nur 100t drauf und bekommt den Spieler. Aber hätte am liebsten nur 5 Mio bezahlt.

    Das alte System hatte mehr Schwarm und ehrenhafte Manager haben zusammen gehalten. Dadurch kam man besser in Kontakt.

    Natürlich findet man diese Manager heute noch.

    Wenn in dem Transfermarkt mehr Schwung rein soll, dann habe ich zwei Ideen:


    1. Abschaffung vom Bazar. (Man will einen Spieler für 2 Mio verkaufen. Keiner will ihn. Aber auf dem Bazar geht er für 4 Mio weg.)


    2. Das Transferfenster so ändern, dass man nicht mehr das Höchstgebot von anderen Managern sieht. Ja ja früher war alles besser. Aber FXXL hatte zu Beginn für mich den größten Reiz, als man mit Managern noch schreiben müsste um ein Spieler zu erhalten. Und wer unbedingt eine Versteigerung machen wollte, hatte die Arbeit auf seiner Seite. Der neue TRFM hat das Spiel, für mich, uninteressanter gemacht.

    Beispiel Schweiz. Da steht "Liga Inter A".


    Ist das jetzt Oberliga A oder Regionalliga A?

    Das weiß ich nicht mal, obwohl ich im Spiel bin.


    Gerade wenn man neu ist, hat man doch nicht mal eine Vorstellung davon was einem erwartet. Man weiß noch nicht mal ob Oberliga A parallel neben B liegt oder übereinander. Oder das es zwei Regionalligen gibt.


    Und fatal finde ich auch, das alle die sich in GER anmelden in A kommen. Lieber mal auf C und D verteilen.

    da vinci : ich meine, dass mein Wert mal ein wenig gesunken ist.


    Fofcom : es spielt aber auch eine Rolle, wieviel "BlingBling" ein Verein hat (kann unter dem Reiter Bank via ppt erworben werden). Und das ist für Außenstehende nicht zu erkennen. Daher sicherlich ein paar Ungereimtheiten.

    Die besten Zeiten waren noch als jeder Transfer via PN abgewickelt wurde. Da müsste man nich kommunizieren und es wurde nicht geboten. Und wer die Spieler über geboten los werden wollte, musste sich selbst organisieren um den Überblick zu behalten....


    Früher war alles besser.... und Ryder hieß noch nicht Twix...

    Moin,


    als Erfolgsmanager muss man sich ja um seine Jungs kümmern. Leider ist in meinem neuen Job der PC für Fxxl gesperrt.


    Wie kann ich das Umgehen?
    Bzw. wie kommt die Sperrung überhaupt zustande?


    Irgendwie muss ja die Seite als Game erkannt werden.


    Ich bin für alles offen.

    Auf diese Art zu spielen, nein danke! Ich merke schon, dass du nicht verstehst. Hoffentlich kommst du mit dieser Einstellung gut durch dein Leben.

    ???


    Moment, ich möchte nicht das ich dich verwechsle! Aber bist du nicht der USER der vor ungefähr einem Jahr den Chef hier im Forum so angegangen hat, das der das Projekt Fxxl schon hinschmeißen wollte?