[Jugend] Überflutet

  • Was ist das eigentlich für eine Änderung bei der Jugendarbeit?

    Das erinnert mich an den Film „in Time“ oder die Flüchtlingswelle 2015.


    Jeden Tag neue Spieler. Und wenn man die 3er Gurken nicht braucht, sinkt die Weiterentwicklung.


    Ist das aktuell wieder so eine Probephase oder bleibt das so?

  • Ich habe heute bei Salono gleich zwei Jugis bekommen. Wahre GS Riesen. Ok war ein Scherz! Der eine hatte GS 1,33 und der andere GS 3,42. Hurra, da freust du dich doch wie Bolle. Vor allem, wenn die zwei Vögel mit Talent klein und Talent keins gesegnet sind. Ich habe sie natürlich gleich wieder raus geschmissen.


    Demnächst stelle ich nen Türsteher ein für meine Jugendabteilung. Der schaut sich die Vögel an, und meint dann zum Beispiel: GS Arsch, Talent Arsch, Du kommst hier net rein! ;-)

    Edited once, last by Nordlicht ().

  • Und wenn man die 3er Gurken nicht braucht, sinkt die Weiterentwicklung.


    Ist das aktuell wieder so eine Probephase oder bleibt das so?

    Dann müsstest Du eine konkretere Frage stellen - 3er Gurken nicht brauchen, hat mit der Weiterentwicklung dann was zu tun?


    Probephasen laufen derzeit keine ... womöglich fehlt Dir Hintergrundwissen um diesen Bereich - das können wir also schnell auffrischen.


    Dass der Snoopi keine Jugendspieler bekommt, liegt daran, dass dieser - wenn ich mich recht entsinne - keine internat. Jugendcamps betreibt. Dass aus diesen aber keine 8er regnen, sollte eigentlich bekannt sein.

    1_1.png


    „Der kaut doch schon die Bohnen und gießt heißes Wasser lediglich nach!“

    -- Kaffeespenden sind sehr willkommen!

  • Dass der Snoopi keine Jugendspieler bekommt, liegt daran, dass dieser - wenn ich mich recht entsinne - keine internat. Jugendcamps betreibt. Dass aus diesen aber keine 8er regnen, sollte eigentlich bekannt sein.

    Das meine Teams "keine" Jugendspieler bekommen, habe ich nicht gesagt ;) Und selbst mit Jugendcamps, die meine Teams bereits hatten, gab es keine "Überflutung".

    banner.jpg zipfel.png zipfel.png zipfel.png


    CF London United ★ FC Mountain Devils Lausanne

  • Du bekommst jeden Tag, und darum geht es ja im Eingangsposting, neue Jugendspieler?! Nicht schlecht, dann scheint es ja anscheinend bei den meisten zu laufen.


    Edit: Eben durchgezählt... ENG: 3 Jugendspieler im September, 6 im Oktober, einer bisher im November. SUI: 4 im September, 7 im Oktober und 2 im November. Täglich? Ganz weit davon entfernt. Von daher?!

    banner.jpg zipfel.png zipfel.png zipfel.png


    CF London United ★ FC Mountain Devils Lausanne

    Edited 3 times, last by Snoopi ().

  • Ich habe keine Statistik geführt - kann ich auch nicht, da ich auch wieder einige Spieler rausgeschmissen habe.

    Und das ist ja gerade der Punkt. Du kannst immernoch die größten Graupen in der Regel ohne Konsequenzen auf die Fanbeliebtheit rausschmeissen - auch wenn rausschmeissen laut Ankündigung immer zu einer Abwertung führen sollte. Aus dem Bauch heraus würde ich sagen, die Wahrscheinlichkeit von Fanbeliebtheitsabwertung liegt bei 1/3 - und dann auch nur um ein paar Prozentpunkte.

  • Dass der Snoopi keine Jugendspieler bekommt, liegt daran, dass dieser - wenn ich mich recht entsinne - keine internat. Jugendcamps betreibt. Dass aus diesen aber keine 8er regnen, sollte eigentlich bekannt sein.

    Einspruch! Das hat meiner Meinung nach mit dem Vorhandensein von Jugendcamps auch nichts zu tun. Da besteht meiner Ansicht nach kein Zusammenhang. Meine beiden Vereine haben auch keine Jugendcamps und trotzdem werden die Jugendabteilungen "zugeballert". Fast täglich ein neuer Jugi. Einmal waren es tatsächlich 2 an einem Tag bei Salono. Und diese Jugis haben meist GS 4, GS 3 oder geringer und sind nicht allzu sehr von Talent gesegnet. Ich bin ständig am Jugis gleich wieder raus schmeißen.

    Edited once, last by Nordlicht ().

  • Die mögliche Abwertung bei Rauswurf eines Jugendspielers ist 1:1 übernommen worden mit der vorigen Fassung: Die Abwertung beim Jugendrauswurf ist eine KANN-Option. Das meint, dass es eben nur passieren kann - aber nicht muss. Das gab es in dem Bereich schon immer, wird nur niemandem wirklich aufgefallen sein. Durch die Verstärkung und den durchaus exzessiven Ausbau rund um Fan-Verhalten wird es jetzt durchaus deutlicher wahrgenommen.


    Und um es transparent zu halten: Wirfst Du einen Jugendspieler raus, der eine Stärke von 2,xx hat, kann die Fan-Beliebtheit um 2 % sinken. Wirfst Du einen 5,xx raus, um 5 % ... die Zahl vor dem Komma zeigt das denkbare Risiko.

    1_1.png


    „Der kaut doch schon die Bohnen und gießt heißes Wasser lediglich nach!“

    -- Kaffeespenden sind sehr willkommen!

  • Dass der Snoopi keine Jugendspieler bekommt, liegt daran, dass dieser - wenn ich mich recht entsinne - keine internat. Jugendcamps betreibt. Dass aus diesen aber keine 8er regnen, sollte eigentlich bekannt sein.

    Das liegt daran das Jugendspieler wenn Sie in die Seniorenmannschaft hochkommen, nicht mit Snoopis Tatterkreisen spielen wollen und lieber gleich wegbleiben. :pleasantry: Mit unter 30 brauchst Du erst nicht kommen. Eher Ronaldo und Messi :bodycheck::bodycheck::bodycheck:

    :popcorn::popcorn::popcorn::beer::beer::beer:

    El Perdedor - Primera Divison
    1 FC palim palim - Ligue 1
    SV Wer ist Bremen - 1. Liga

  • Nein, mein lieber In_Extremo ... ich denke eher, dass der Snoop' eher kalkulatorisch da heran geht. Und da es keine "Garantien" für die Jugendcamps (JC) gibt (bei Kosten-/Nutzenbetrachtung), behält er es sich womöglich vor, kein Investment (Venture Capital) zu tätigen bzw. zu riskieren.


    Meine Clubs fahren mit allen JC ziemlich gut ... aber es ist bekanntlich eine Option - kein Muss. Wer lieber kauft, kauft! Wer lieber züchtet, züchtet!


    Dass es "überflutet" hier heißt, wenn man viele (!) Spieler bekommt und diese dann rauswirft (mit Gefahr auf Abwertung bei der Beliebtheit, da diese nicht gebraucht werden), liegt für mich der Hauch Kritik daran auf der Hand - ist nur verbal anders verpackt. :) Wenn zu viele, dann schlichtweg JC wegreißen ... was übrigens keine Konsequenz bei Fan-Beliebtheit hätte.

    1_1.png


    „Der kaut doch schon die Bohnen und gießt heißes Wasser lediglich nach!“

    -- Kaffeespenden sind sehr willkommen!

  • Heute bekam ich bei meinem Verein 1. FC Salono gleich wieder 2 Jugendspieler auf einmal in die Jugendabteilung. Ein GS 6,37er und ein GS 3,92er. Beide Talent klein. Also mein Bedarf an neuen Jugendspielern ist gedeckt. Ich brauche keine mehr. Das ist natürlich nur meine subjektive Meinung und es mag Manager geben, die anderer Meinung sind.


    Mal grundsätzlich eine Frage zur Generierung von Jugendspielern:

    Wie läuft das ab, nach welchen Parametern? Ist das beispielsweise so, dass da die Anzahl der existierenden Vereine zugrunde gelegt wird und dann ein Faktor X kommt und das ist die Zahl neuer Jugendspieler? Das wäre m. E. eher ungünstig, denn die Zahl existierender Vereine ist nachweislich kleiner geworden.


    Aktuell gibt es meiner Meinung nach ein Überangebot an Spielern und das wird auch nicht besser, wenn zu viele Jugendspieler zu den Vereinen kommen. Mein Vorschlag wäre daher, an der Schraube Jugendabteilung zu drehen und das Erscheinen von neuen Jugendspielern dort stark zu begrenzen.


    Nun kann man natürlich sagen:

    Heul nicht rum! Dann löscht du sie halt, indem du sie aus dem Verein wirfst. Das schlägt bekanntlich aber auf die Fantreue und ist daher auch nicht die ideale Lösung für das Problem, zumal die Fanaktionen die man machen kann, nur minimalen Effekt haben.

    Edited once, last by Nordlicht ().

  • Das schlägt bekanntlich aber auf die Fantreue ...

    KANN ... nicht MUSS. Meint: Passiert also nicht zwangsläufig - und ist auch nicht neu, sondern schon sehr lange Teil des Spiels und daher 1:1 übernommen.


    Wie sich die Generierung errechnet bzw. wann Du einen Jugendspieler bekommst, lege ich hier nicht offen - bedenke auch, dass Du Fördergelder u. U. zahlst und das auch noch weitere Spieler generieren kann. Es sind also schon zwei verschiedene Pfade, die da durchlaufen werden - aber definitiv auch unabhängig voneinander.


    Warum sich die zu generierende Anzahl Nachwuchs an der Anzahl Clubs im Land orientieren soll, erschließt sich mir nicht - ich kann Dir aber "aus der Hüfte gezogen" sagen, dass Clubs in bspw. CRO, SCO oder auch TUR (etc.) dann sehr deutliche Nachteile gegenüber volleren Ländern hätten. Das ist nicht in meinem Sinne.


    Noch weniger Sinn ergäbe es, würde ich die Gesamtanzahl im Spiel (alle 16 Länder) zu rate ziehen ... denn so funktioniert Jugendarbeit eben nicht (mit Referenz auf die DFB-Unterlagen hier bei mir).


    Auch gilt: Nationaltrainer ohne Spielland hätten auch gern immer mal wieder neues Material usw. (aktuell sind vier Nationen gänzlich ohne Spielerbreite - daher sind die NT-Posten auch unbesetzt).


    Ich kann mich also bei Dir für Deinen Vorschlag bedanken, muss aber mit Weitblick auf alle Spielbereiche sagen: Das darf so nicht geschraubt werden.

    1_1.png


    „Der kaut doch schon die Bohnen und gießt heißes Wasser lediglich nach!“

    -- Kaffeespenden sind sehr willkommen!

  • OK SteelWheel, Jugis raus schmeißen führt also nicht zwangsläufig zu sinkender Fantreue. Das war mir leider neu.


    Wie sich die Generierung errechnet bzw. wann Du einen Jugendspieler bekommst, lege ich hier nicht offen - bedenke auch, dass Du Fördergelder u. U. zahlst und das auch noch weitere Spieler generieren kann. Es sind also schon zwei verschiedene Pfade, die da durchlaufen werden - aber definitiv auch unabhängig voneinander.

    Das ist selbstverständlich dein gutes Recht, dann gehe ich jetzt auch nicht weiter darauf ein. Wichtiger Punkt das mit den Fördergeldern! Die sind bei meinen beiden Vereinen auf Maximum eingestellt. Dann muss ich mich natürlich auch nicht über den regen Zulauf an neuen Jugis wundern.


    Jugis aus Nicht Spielländern


    Auch gilt: Nationaltrainer ohne Spielland hätten auch gern immer mal wieder neues Material usw. (aktuell sind vier Nationen gänzlich ohne Spielerbreite - daher sind die NT-Posten auch unbesetzt).

    Das stimmt grundsätzlich, doch aus meiner Erfahrung kann ich nicht bestätigen, dass da relevante Jugis mit akzeptabler GS kommen. Das ist selten der Fall. Viel zu oft kommt da < GS 4 und dann auch noch nicht selten mit Talent klein. Also meine Freude als NT darüber hielte sich stark in Grenzen.


    Jüngstes Beispiel aus der Jugendabteilung von Salono: RV Ennis, Haagen 15J Surinam

    Ein weiteres Beispiel: RV Yun, Chol 13J Nordkorea

    Eines habe ich noch: RM Corrochano, Ibanez 16J Argentinien


    Ok, der argentinische Jugendliche hat eine GS von knapp 5, jedoch Talent klein und damit dürfte er auch nicht erste Wahl sein für die Nationalmanschaft. Also ich werde zukünftig die Jugis aus Nicht Spielländern drin lassen und dem Bazar zuführen, doch die Chance dürfte nicht allzu hoch sein, dass die mal relevant sind in ihrer jeweiligen Nationalmannschaft.


    Ok danke für die Info, dass da in Sachen Jugendabteilung keine Änderung vorgesehen ist. Und natürlich für die Info, dass Jugis rausschmeißen nicht zwangsläufig sinkende Fantreue bedeutet.

  • Kleine Info zur Nationalmannschaft von SUR (Surinam):

    Ich habe gerade auf dem TRFM mit dem ganz allgemein eingestellten, weitläufigsten Suchraster nach Nationalspielern gesucht. Es gibt im ganzen Spiel nur 3. Voraus gesetzt natürlich, ich habe richtig gesucht. Was meinst du dazu?


    Zur Fantreue ist mir gerade noch eine Frage eingefallen:

    Es sind ja Maßnahmen geplant wie Freikarten, Auswärtsspiel, Fans werben und Fanclubtreffen. Wie ist da der Stand der Dinge?

    Edited once, last by Nordlicht ().

  • Was mich an diesem Thema am meisten wundert ist, dass die Vereine die sich über eine überfüllte Jugend beschweren trotzdem die Jugend mit dem Maximalbetrag fördern.


    Das ist meiner Meinung nach ein klarer Indiz dafür, dass die nationale Jugendförderung mit maximal 60k pro Spieltag zu niedrig angesetzt ist.


    Vielleicht könnte man an der Preisschraube drehen damit Jugendförderung auch ein wirkliches Investment mit finanziellen Folgen ist anstatt der Standard aller Vereine.

  • Ja zugegeben. Den Punkt Fördergeld für die Jugendabteilungen hatte ich einfach übersehen. Natürlich ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass man bei Maximalförderung (60.000) auch mehr Jugendliche bekommt. Daran hätte ich auch mal denken können! Die Förderung wird jetzt auch bei meinen beiden Vereinen um 50% reduziert. Edit: Bei Salono ist sie jetzt doch ganz auf 0 runter gefahren.


    Das ist meiner Meinung nach ein klarer Indiz dafür, dass die nationale Jugendförderung mit maximal 60k pro Spieltag zu niedrig angesetzt ist.

    Meinst du damit, dass der Preis für die Jugendförderung viel zu gering ausfällt? 60.000€/Spieltag sind für etablierte Vereine ein Witz. Das mag sein.

    Edited 2 times, last by Nordlicht ().

  • Vielleicht könnte man an der Preisschraube drehen damit Jugendförderung auch ein wirkliches Investment mit finanziellen Folgen ist anstatt der Standard aller Vereine.

    Diesen Punkt sehe ich etwas anders. Gerade neue Vereine sind auf ihre Jugendabteilungen angewiesen, da das Geld für teure Transfers in der Regel fehlt. Wenn die Förderung der Jugend nun überdimensional viel kostet und damit zum Luxus wird, haben diese Vereine das Nachsehen. Eine effektive Förderung der Jugend ist dann finanziell kaum zu realisieren.

  • Meinst du damit, dass der Preis für die Jugendförderung viel zu gering ausfällt? 60.000€/Spieltag sind für etablierte Vereine ein Witz. Das mag sein.

    Ja genau, dass muss meiner Meinung nach höher ausfallen. Wie du es bereits gesagt hast, die 60k sind für die meisten Vereine ein Witzbetrag. Wenn Vereine sich auf die Jugend konzentrieren wollen, dann sollte das auch eine Hauptquelle für Ausgaben sein. Da es zurzeit jeder Verein macht fördert jeder die eigene nationale Jugend maximal und wir haben keine Differenz mehr zwischen Vereinen die wirklich auf Jugend gehen möchten und Vereinen die es nebenbei laufen lassen wollen.


    Kleine Vereine können ohne Förderung immer noch genügend Jugendspieler generieren. Außerdem sollte die Jugend nur ein Teil des Aufbaus des eigenen Vereins sein. Freundschaftsspiele, Stadionausbau und Spieler verkaufen/kaufen gibt es auch noch. Daher würde eine Kostenerhöhung nur minimal den Fortschritt von kleinen Vereinen senken.

  • Wenn hier schon wieder Forderungen formuliert werden, wie etwas sein muss: Was passiert denn mit den 60.000 pro Spieltag in der Folge, wenn diese abgedrückt sind?

    1_1.png


    „Der kaut doch schon die Bohnen und gießt heißes Wasser lediglich nach!“

    -- Kaffeespenden sind sehr willkommen!

  • Meinst du damit, dass der Preis für die Jugendförderung viel zu gering ausfällt? 60.000€/Spieltag sind für etablierte Vereine ein Witz. Das mag sein.

    Was meint hier denn der geneigte Threadleser zu glauben, was mit den 60k passiert?

    1_1.png


    „Der kaut doch schon die Bohnen und gießt heißes Wasser lediglich nach!“

    -- Kaffeespenden sind sehr willkommen!

  • Entschuldigung, soll ich jetzt auch mit einer Gegenfrage antworten? Nein, mache ich nicht. Das bringt uns doch nicht weiter. Ich versuche mal zu verstehen, was du meinst und du korrigierst mich, wenn ich völlig falsch liege, ok?


    Also:

    Die 60.000€/Spieltag sind eine Investion des Vereins. Das Geld ist dann logischerweise weg. Rechnen wir diese Summe mal auf 34 Spieltage hoch, dann ergibt das Summa summarum 2.040.000€ in einer Saison.


    Dazu sind die 60.000€/Spieltag die Maximalfördersumme, die man in die Jugendabteilung rein pumpen kann. Verfährt man so, braucht sich natürlich nicht über zu viele Jugendliche beschweren. Das leuchtet mir jetzt auch mal ein.

  • Ich habe für mein Dafürhalten keine Gegenfrage auf eine Frage gestellt (nur neu formuliert) – ich habe eine Frage auf eine Forderung von oben gestellt; nämlich, ergänzt um, dass der Betrag ein Witz sei etc.


    Schau: Du bekommst für die 60k pro SpT keinen Jugendspieler. Da steckt nämlich kein Zufallsprinzip hinter, wenn Du das bezahlst. Nicht nach dem Motto "oh, der bekommt jetzt einen neuen Jugendspieler". Jugendspieler kommen bekanntlich im Nachtlauf ... nicht nach Spieltag, wenn der Betrag bezahlt wird. ;)


    Es funktioniert anders ... und braucht mehr Geld als 60k. Darum empfinde ich - ganz persönlich - solche Forderungen ohne Einsicht oder das Wissen dahinter als wenig belastbar.


    Und die internat. Jugendcamps funktionieren auch wieder ganz anders ... ergo: Es gibt drei "Stellen", von denen Jugendspieler kommen können. Betreibst Du alle, ist in Deiner Jugend richtig was los - da kommt nämlich einiges zusammen. Und dass da auch nicht ständig 8er, 9er und 10er produziert werden, liegt sehr auf der Hand, oder? Denn eigentlich sind die Jugendspieler zu stark, die da auftreten ... aber dann liest man Dinge wie "ich hatte noch nie ein Talent 'riesig'", "ich hatte noch nie einen 9er" usw. Richtig ... so funktoniert es nicht – und nein, es hat null mit PPT zu tun (bevor hier wieder inflationär mit Aluhütchen geworfen wird).


    Also? Genau ... komplizierter, komplexer, verdrahteter ... alles andere erfüllt nicht meinen Anspruch. ;)

    1_1.png


    „Der kaut doch schon die Bohnen und gießt heißes Wasser lediglich nach!“

    -- Kaffeespenden sind sehr willkommen!